Für mehr Bilder Lupe klicken!

COLORIMP® Flammschutzmitteladditiv für Farben

Aisco
COLORIMP
ab 5 Kilo
zzgl. Versandkosten   Grundpreis:
    Lieferzeit:3 - 5 Tagen
In den Warenkorb
  • Beschreibung
  • Mehr Infos

Flammschutzmitteladditiv für Farben,  Bindersysteme,
Kunstharzpolymerisationen, Druckfarben,
Teppichrückenbeschichtungen

Mit COLORIMP® liefern wir ein Additiv, um Farben schwer entflammbar zu machen. COLORIMP® wird einfach in das Material (z.B. Farbe, Bindersysteme) eingerührt. Es verändert die Farbe nicht oder kaum, je nach einzusetzender Menge.

In allen öffentlichen Gebäuden sind strenge Brandschutznormen die Regel. Wer nicht auf eine stilvolle Dekoration verzichten will, muss diese in fast allen Fällen nach DIN 4102 Baustoffklasse 1 ausgerüstet haben oder entsprechend der Norm nachrüsten.
Wir helfen Ihnen dabei, beim Dekorieren die freie Wahl zu behalten.

Verbrauchsbeispiel:
Caparol-Binder (Orginal):     15 – 20 %
Vollabtönfarben:  mindestens  20 – 25 %
Theatermalfarben (z.B. Hatocell)   25 – 30 %
Ein Flammtest ist erforderlich um die Wirksamkeit zu überprüfen.

  • Es entfällt meistens eine vorherige flammhemmende Imprägnierung des Untergrunds (Stoff, Papier, Pappe, Tyvek® – Stoffe und TYVEK® - Papiere, Deko etc).
  • COLORIMP® ist ein Additiv, dass die Farben „verlängert“ – auffüllt. Sie wird dicker, pastöser und kann auf die gewünschte Konsistenz mit Wasser verdünnt werden.
  • Brennproben sind erforderlich.

Eigenschaften: 
Hochkonzentriertes, halogenfreies Spezialflammschutzprodukt als Zusatz zu Farben, Bindersystemen, Druckfarben,
Rückenbeschichtung von Stoffen oder Teppichböden. Zusammensetzung:  wässrige Dispersion eines Flammschutzmittelgemisches auf Basis anorganischer und organischer Phosphorverbindungen

Gef.StoffV:  Nicht kennzeichnungspflichtig

Angaben zur Toxikologie:  nicht toxisch, nicht cancerogen, nicht mutagen, schwermetallfrei. Keine Reizwirkung auf der Haut oder am Auge. Keine sensibilisierende Wirkung bekannt

pH-Wert:  7 – 8

Viskosität:  ca. 6500 mPas

Löslichkeit:  unbegrenzt dispergierbar mit kaltem Wasser

Wirkstoffgarantie:  in geschlossenem Gebinde mindestens 6 Monate

Lagerung:  Vor Frost schützen

Einsatzmenge:  Die Einsatzmenge richtet sich dem dem flammhemmend auszurüstenden Material. Es kann je nach vorliegendem Typ bis zu 50 % eingearbeitet werden, abhängig auch von den Flammschutzanforderungen. Flammtestvorversuche sind deshalb notwendig.

Beispiel: 
Caparol-Binder (Orginal):     15 – 20 %
Vollabtönfarben:       mindestens  20 – 25 %
Theatermalfarben (z.B. Hatocell)   25 – 30 %
Ein Flammtest ist angezeigt.
 
Einarbeitung:  Die Einarbeitung erfolgt duch sorgfältiges Einrühren des Flammschutzmittels bei Raumtemperatur. Gegebenenfalls muß die aufgerührte Farbe mit Wasser auf die gewünschte Viskosität verdünnt werden.
Die Trocknung kann bei Raumtemperatur  vorgenommen werden,  eine Temperatur von höchstens aber 100  - 120°C  sollte aber nicht überschritten werden.
 
Spezialtip:  flammhemmend eingestellte Farben sorgen dafür, dass Tyvek-Papiere / Stoffe, Zeitungspapier, Stoffe nicht mehr brennen, auch ohne flammhemmende Behandlung des Untergrunds

Verwandte Produkte